Ab Montag: Vollsperrung der Reichenhainerstraße zwischen Südbahnhof und Kreisverkehr

Baustelle Bau am Südbahnhof in nächster Bauphase

Der Neubau der Bahnbrücke an der Reichenhainer Straße/Südbahnhof geht in eine weitere Bauphase. Ursprünglich war der Bauabschnitt im Juni für zwei Wochen geplant. Der frühere Termin von jetzt nur noch fünf Tagen wurde durch die DB AG mit technologische Abläufen und der unbedingten Inbetriebnahme der ersten neuen Gleisstrecke im November 2020 begründet.

 

Ab Montag, dem 11.Mai, ist dafür eine Vollsperrung der Reichenhainer Straße zwischen Südbahnstraße und Kreisverkehr vorgesehen. Die Umleitung verläuft landwärts über den Bernsbachplatz, Bernsdorfer Straße, Lutherstraße, Fraunhoferstraße und stadtwärts über die Altchemnitzer Straße, Lothringer Straße, Annaberger Straße Gustav-Freytag-Straße.

Von Dienstag, 12. Mai, 5 Uhr bis Mittwoch, 13. Mai, 6 Uhr wird der vollgesperrte Bereich auf der Reichenhainer Straße bis einschließlich Kreisverkehr Altchemnitzer Straße erweitert.Der Verkehr der Altchemnitzer Straße wird in dieser Zeit stadteinwärts über die Lothringer Straße und Annaberger Straße geführt. Der Verkehr der Fraunhofer Straße wird über die Lutherstraße, Zschopauer Straße und Ritterstraße umgeleitet. Landwärts verlängert sich die Umleitung über die Fraunhoferstraße und den Südring zur Annaberger Straße.Wegen den gleichzeitigen Verkehrseinschränkungen auf der Annaberger Straße, Zschopauer Straße und Werner-Seelenbinder-Straße ist in Spitzenzeiten das umliegende Hauptnetz überlastet, so dass Staugefahr besteht. Zum Buslinienverkehr gibt die CVAG eigene Informationen bekannt.