Abend voller Emotionen

Mit einer perfekten Symbiose aus Livemusik und Sport begeisterte die Eisgala "Emotions on Ice" am Sonntag in der Messe Chemnitz rund 2500 Zuschauer. Zu den Athleten, die auf kleiner Fläche (40 x 20 Meter) zu großer Form aufliefen, zählte auch die erste 13-jährige Russin Elizaveta Nugumanova (Foto) mit ihren wunderbaren Piruoetten. Natürlich gaben sich auch die frischgebackenen Deutschen Meister Lutricia Bock sowie Aljona Savchenko/Bruno Massot die Ehre und einen Vorgeschmack auf die Europameisterschaften Ende Januar. Zu dem rundum gelungenen Abend trugen schließlich auch die Musiker um "The-Voice-of-Germany-Gewinnerin Charley Ann ihren Teil bei. Bleibt zu hoffen, dass die Veranstaltung dauerhaft in Chemnitz einen Platz findet.