• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
Erzgebirge

Achtung, Autofahrer: Chemnitzer Bergparade sorgt für Sperrungen

Event Start am Samstag 14 Uhr auf dem Theaterplatz - Sperrungen bis 16 Uhr notwendig

Nach zwei Jahren ohne weihnachtliche Vorfreude in der Innenstadt zieht es Chemnitzer und Gäste der Stadt ab dem Wochenende wieder auf den Weihnachtsmarkt. Vor allem den Auftakt, die Große Bergparade mit fast 1.000 Uniformträgern und Bergmusikern, werden sich viele Menschen nicht entgehen lassen. Die 42. Parade startet ab 14 Uhr vom Theaterplatz und führt über die Richard-Tauber-Straße, die Straße der Nationen und die Brückenstraße. Dort wendet die Parade und führt über die gleiche Strecke wieder zurück zum Theaterplatz. Das Abschlusszeremoniell findet zirka ab 14.30 Uhr statt - in diesem Jahr erstmals auf dem Theaterplatz.

 

Verkehrseinschränkungen in der Innenstadt

Während der Bergparade kommt es zu Verkehrseinschränkungen in der Innenstadt. So wird die gesamte Umzugsstrecke von 13.30 bis 16 Uhr gesperrt und operativ durch die Polizei begleitet. "Verkehrsteilnehmern wird empfohlen, den betroffenen Innenstadtbereich weiträumig zu umfahren. Entlang der Umzugsstrecke werden Halteverbote aufgestellt. Hinweisen von Ordnern sind Folge zu leisten", informiert die Stadtverwaltung.

 

Empfehlung: Öffentlichen Nahverkehr nutzen

Für die An- und Abreise der Bergbrüderschaften ist die Richard-Tauber-Straße und die Karl- Liebknecht-Straße zwischen Richard-Tauber-Straße und Georgstraße als Einbahnstraße eingerichtet. Anliegerinnen und Anlieger werden gebeten, die Zufahrt über die Mühlenstraße zu nutzen. Besuchern der Veranstaltung und des Stadtzentrums wird jedoch empfohlen, den öffentlichen Nahverkehr zu nutzen. Die Änderungen im ÖPNV aufgrund der Verkehrssperrungen gibt die CVAG unter www.cvag.de gesondert bekannt.

 

Plätze für Rollstuhlfahrer

Für Rollstuhlfahrer stehen Plätze oberhalb der Treppe zum Theaterplatz zur Verfügung. Die Mitarbeiter des Stadtordnungsdienstes sind gerne behilflich, bei Bedarf wird um vorherige Anmeldung unter marktwesen@stadt-chemnitz.de oder 0371 488 3133 gebeten.

 

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!