"Ägypten einmal anders" für die Kleinen

Veranstaltung Kinder-Uni an der TU Chemnitz am 19. November

aegypten-einmal-anders-fuer-die-kleinen
TU Chemnitz. Foto: Dirk Hanus/TU Chemnitz

Ägypten, das Land der Pharaonen und Pyramiden, der Wüsten und Mumien steht im Fokus der nächsten Kinder-Uni der TU Chemnitz. "Ägypten einmal anders" lautet dabei das Motto der Veranstaltung, die am 19. November um 10.30 Uhr wieder im Raum N 115 des TU-Hörsaalgebäudes an der Reichenhainer Straße 90 stattfindet.

Rechtzeitiges Erscheinen - Einlass ist ab 9.45 Uhr - sichert wie immer die besten Plätze. Diesmal werden die Juniorstudenten und ihre Eltern in die Welt der Pharaonen und Pyramiden eintauchen können. Es geht um die Schätze, die bei Ausgrabungen in Ägypten zu entdecken. PD Dr. Dietrich Raue von der Universität Leipzig ist diesmal zu Gast. "Mumien, Pharaonen und Pyramiden" ist der Titel seines kindgerechten Vortrags. Er geht auf die Arbeit von Archäologen ein und will die Frage beantworten, was es jenseits von Tutanchamun und Pyramiden Interessantes und historisch Wertvolles zu entdecken gibt. Die Kinder-Uni ist wie immer ohne Eintrittsgeld.