Alle Wasserratten aufgepasst!

Freizeit BLICK stellt Freibäder rings um Chemnitz vor

alle-wasserratten-aufgepasst
Der Stausee in Rabenstein bietet Badespaß in einem Naturteich. Foto: Andreas Seidel

Der Stausee in Rabenstein ist nicht nur ein Mekka für Festivalfans. In erster Linie ist das Naturbad mit seinem vielfältigen Angebot für Sportler und Sonnenhungrige ein ideales Ausflugsziel. Neben Wasserrutsche, Spielplätzen Trampolin oder Beachsoccer gibt es auch die Möglichkeit, Ruderboote oder Wassertreter auszuleihen.

Freibad Burkhardtsdorf lockt mit beheiztem Becken

Im Süden von Chemnitz, am Ortsrand von Burkhardtsdorf, liegt das Freibad der Gemeinde. Das beheizte Becken hat eine konstante Wassertemperatur von etwa 24 Grad, es gibt ein Schwimmer-, Nichtschwimmer- und Kleinkinderplanschbecken. So kommen Groß und Klein auf ihre Kosten. Eine große Liegewiese, Riesenrutsche und ein Volleyballplatz ergänzen das Angebot.

Bereits die 40. Saison für Freibad Erdmannsdorf

Die mittlerweile 40. Saison erlebt in diesem Sommer das Freibad Erdmannsdorf. Im Jahr 1978 wurde das Areal eröffnet. Baden und Relaxen können die Gäste auf einer großen Liegewiese, in einem separaten FKK-Bereich mit Sichtschutz und Dusche, auf 2.500 Quadratmetern Sandstrand mit Soccer-Platz und drei Beachvolleyball-Plätzen.

Naturbad Hartmannsdorf ist etwas für Mutige

Schwimmen, Springen, Spielen heißt es auch im Naturbad Hartmannsdorf. Im 50 Meter langen Wasserbecken kann jeder begeisterte Schwimmer seine Bahnen ziehen. Der 10 Meter hohe Sprungturm ergänzt das Angebot und stellt für den einen oder anderen eine mutige Herausforderung dar. Weiterhin steht ein Nichtschwimmerbereich zur Verfügung. Alle kleineren Gäste können sich im separaten Kinderbecken austoben oder die kleine Wasserrutsche nutzen.

Einen FKK-Bereich gibt es im Sommerbad Neukirchen

Im Süden von Chemnitz befindet sich das Sommerbad Neukirchen. Es umfasst eine Gesamtfläche von etwa 25.000 Quadratmetern. Die Badegäste können sich im Schwimmer-, Nichtschwimmer- und im Planschbecken vergnügen. Eine große Liegewiese bietet ausreichend Sonnen- und Schattenplätze. Für sportliche Aktivitäten gibt es ein Volleyballfeld, eine Fußballwiese und ein Klettergerüst. Freunde der Freikörperkultur können sich im separaten FKK-Bereich erholen. hfn



Bewerten Sie diesen Artikel:1 Bewertung abgegeben