#AlleFürsKlima - Globaler Klimastreik am Freitag auch in Chemnitz

Demo Generationen sind aufgerufen auf die Straße zu gehen

Am 20.9. findet der dritte globale Klimastreik statt - auch in Chemnitz werden Menschen auf die Straße gehen und für die Einhaltung des Pariser Klimaabkommens und gegen die anhaltende Klimazerstörung laut werden. Während in Berlin das Klimakabinett tagt und in New York einer der wichtigsten UN Gipfel des Jahres vorbereitet wird, soll der 20. September zum größten globalen Klimastreik aller Zeiten gemacht werden. Dafür werden explizit alle Generationen aufgerufen, auf der Straße dabei zu sein.

Bunte Demo am roten Turm

Ab 11.45 Uhr startet eine Demonstration am Andreplatz auf dem Kaßberg Richtung Innenstadt. Dort gibt es dann ab 12.30 Uhr am Roten Turm eine bunte Demonstration. Dabei werden auch die Gründe der Klimakrise in den Fokus genommen. Marvin Müller, 18 Jahre, Mitinitiator von Fridays For Future in Chemnitz dazu: "In einem Wirtschaftssystem, das auf unendlichem Wachstum und der Ausbeutung von Ressourcen basiert, werden wir die Klimakrise nicht stoppen."

Aktuell hat sich auch die lokale Parents for Future-Gruppe gegründet, die sich ebenfalls an dem Streik beteligen wird.. Ein offenes Treffen für Interessierte findet am 10. Oktober, 18 Uhr im Mehrgenerationenhaus Chemnitz (Irkusker Straße 15, 09119 Chemnitz) statt.