Alles rund um Karl Marx

Geburtstag Vielzahl von Gegenständen können besichtigt werden

alles-rund-um-karl-marx
Unter anderem Skulpturen sind im Kunstsalon zu sehen. Foto: Steffi Hofmann

Am 11. Mai von 10 bis 18 Uhr und am 12. Mai von 10 bis 16 Uhr gibt es letztmalig die Gelegenheit, eine Vielzahl von Gegenständen - von Bildern, Fotos und Medaillen über Teppiche, Keramiken und Briefmarken bis hin zu Statuen - rund um Karl Marx im Kunstsalon des Galeristen Bernd Weise im Rosenhof zu besichtigen.

Über 200 Gegenstände als Leihgabe

Die Stadt Chemnitz hatte im Vorfeld des 200. Geburtstages des Philosophen die Bürger dazu aufgerufen, Gegenstände, die eine Verbindung zu Karl Marx haben, einzusenden. Bis Ende März haben knapp 60 Chemnitzerinnen und Chemnitzer über 200 Gegenstände als Leihgabe eingereicht.

Neben den Marx-Objekten sind im Kunstsalon Rosenhof derzeit Stahlskulpturen und Drucke des Chemnitzer Künstlers Wolfram Schneider zu sehen. Seine Arbeiten sind bereits im öffentlichen Raum ausgestellt - eine Skulptur steht in der Inneren Klosterstraße und der "Doppelbogen Variabel" ziert den Friedensplatz vorm technischen Rathaus.