• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Andis Shala verlässt den Chemnitzer FC

Fußball Der CFC löst den Vertrag mit dem Stürmer auf

Der Chemnitzer FC und Stürmer Andis Shala haben sich einvernehmlich auf eine vorzeitige Beendigung des laufenden Vertrags geeinigt. Der 33-Jährige verlässt den CFC demnach mit sofortiger Wirkung.

"Wir haben in den vergangenen Tagen mit Andis offene Gespräche geführt und sind froh, eine für beide Seiten einvernehmliche Lösung gefunden zu haben. Wir danken Andis für seinen Einsatz im Trikot des Chemnitzer FC und wünschen ihm für seinen weiteren Weg alles Gute", so Marc Arnold, Geschäftsführer Sport des Chemnitzer FC.

Shala seit 2020 ein Himmelblauer

Andis Shala wechselte im Sommer 2020 vom Drittligisten SV Waldhof Mannheim an die Gellertstraße. Für den CFC absolvierte der Stürmer wettbewerbsübergreifend 22 Pflichtspiele, in denen er sechs Tore erzielte.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!