André Rieu verzaubert mit klassischen Klängen

Konzert Violinist gastiert mit Privatorchester in Messe Chemnitz

André Rieu und sein Johann Strauss Orchester gastierten in der Arena Chemnitz. Foto: G. U. Dostmann

Wenn der Solo-Konzertkünstler André Rieu auf Welttour geht, gibt es für viele Musikfans keine andere Option als ein Konzertbesuch. So auch dieses Jahr: Der Violinist tourt mit seinem Johann Strauss Orchester durch die Niederlande, Deutschland und noch viele weitere Länder und begeistert das Publikum mit Klängen von Walzer über Filmmusik, Spirituals, Musicals und Volksliedern bis hinzu Märchen.

Am gestrigen Mittwoch waren der Niederländer und sein 60-köpfiges Orchester zu Gast in Chemnitz. Etwa 7.000 Musikliebhaber strömten gegen 20 Uhr zur Chemnitzer Arena und ließen sich über drei Stunden hinweg von den klassischen Klängen mitreißen.