• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Angebranntes Essen löst Feuerwehreinsatz aus

brand Glücklicherweise wurde niemand verletzt

Gegen 16.30 Uhr schreckte Brandgeruch und ein laut  "brüllender" Rauchmelder die Hausbewohner auf der Straße der Nationen auf. Die Feuerwehr kam zum Einsatz und konnte recht zügig angebranntes Essen löschen. Die Frauen des Hauses waren wohl noch einige Besorgungen machen und staunten sehr bei der Rückkkehr über die Feuerwehrleute in ihrer Wohnung. Verletzte gab es glücklicherweise nicht. Die Wohnung blieb außerdem bewohnbar. 

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!