• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Vogtland

Arbeitsagentur bietet neue Berufsberatung im Erwerbsleben an

Arbeitsmarkt Beruflich neue Wege gehen

Während früher die Lebensläufe von Beschäftigten eher geradlinig verliefen, zeigt sich heute ein anderes Bild: Arbeitnehmer üben erlernte Berufe kaum mehr bis zum Renteneintritt aus: "Wir erleben zum Beispiel häufiger Menschen, die im fortgeschrittenen Alter beruflich nochmal von vorn beginnen. Das Streben nach beruflicher Veränderung, lebenslanges Lernen, Demografie und Digitalisierung beeinflussen den Arbeitsmarkt und die Menschen", weiß Angelika Hugel, Chefin der Agentur für Arbeit Chemnitz, die auf diese neuen Herausforderungen reagiert.

Seit Anfang des Jahres gibt es mit der "Berufsberatung im Erwerbsleben" ein neues Angebot, dass sich an Beschäftigte und Wiedereinsteiger richtet. Dafür stehen spezialisierte Ansprechpartner zur Seite, die Orientierung geben, die Vielzahl an Informationen strukturieren und bei der Erstellung der individuellen Karrierepläne helfen. Daneben werden auch Finanzierungsmöglichkeiten geprüft.

Informationen für Arbeitnehmer gibt es unter der Hotline 0800/4555500, für Arbeitgeber unter 0800/4555520 oder online unter www.arbeitsagentur.de. Unterstützung gibt es zudem mit dem neuen Onlinetool "New Plan". Menschen im Erwerbsleben können sich unter anderem in normierten, psychologischen Tests Entwicklungsmöglichkeiten zu ihren Softskills, ihrer Motivation und Arbeitshaltung aufzeigen lassen. Das Tool ist ebenfalls auf der Website der Arbeitsagentur zu finden unter www. arbeitsagentur.de/newplan.



Prospekte