• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Westsachsen

Archäologiemuseum Smac lädt zum Familientag ein

Museum Am 9. September von 10 bis 18 Uhr gibt es zahlreiche Aktionen

Auf dem Außengelände des smac können Kinder und Jugendliche gemeinsam mit ihren Familien am 9. September von 10 bis 18 Uhr wieder alte Techniken und Handwerke erleben - zum nächsten Familientag im Archäologiemuseum. In Vorbereitung auf die Ausstellung Sachsen Böhmen 7000 steht der Familientag diesmal im Zeichen der Geschichte beider benachbarter Regionen.

Familienquiz durch alle drei Ausstellungsebenen

Zu den Mitmach-Aktionen zählen mit den Fingern weben, Tonperlen backen, Pfeilspitzen gießen, die Mühen des mittelalterlichen Bergbaus nachempfinden, Salben mischen, Knochennadeln und Holzlöffel schnitzen, mit dem Langbogen schießen, Ritterkleidung anprobieren und Feuersteinmesser herstellen. Vorführungen zum Familientag sind beim Schamanisieren, beim Keramikgefäße töpfern, Feuersteine bearbeiten mit verschiedenen Schlagtechniken, Feuer schlagen mit Flint, Zunder und Markasit', Jagdbeute verarbeiten, in der frühmittelalterlichen Getreideküche und in der Wolleverarbeitung geplant.

Zu den Aktionen in den Ausstellungsräumen gehören ein Familienquiz durch alle drei Ausstellungsebenen sowie knackig kurze Infos an verschiedenen Stationen in allen drei Ebenen. Das Café Schocken versorgt die Gäste des Familientags mit Suppen, Eintöpfen, Salaten, frischem Brot mit Aufstrichen sowie Getränken.



Prospekte