Auch Adelsberglauf abgesagt

Sport Lange und voller Hoffnung hatte der SG Adelsberg gewartet

Chemnitz/Adelsberg. 

Chemnitz/Adelsberg. Nun musste auch der 41. Adelsberglauf, der eigentlich für den 13. Juni eingeplant war, abgesagt werden. Lange hatten die Verantwortlichen der SG Adelsberg gewartet, in der Hoffnung den Lauf durchführen zu können. Allerdings ist es ihnen nicht möglich, die auferlegten Hygienemaßnahmen in vollem Umfang zu realisieren.

Der Lauf 2020 wird ersatzlos gestrichen. Als nächstes stehen der Drahtseilbahnlauf Augustusburg (28. Juni), der Heidelberglauf Wüstenbrand (30. August) und der Stauseelauf Oberrabenstein (5. September) im Kalender. Ob diese stattfinden können, steht noch in den Sternen.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!