• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Audiowalk durch das Chemnitzer Zentrum

Premiere Mit dem Projekt "OUTandDOORS" wird der öffentliche Raum zur Hauptfigur

"Hello. Nice to meet you." So beginnt ab Donnerstag, 19. Mai, der Audiowalk "OUTandDOORS" quer durch das Zentrum von Chemnitz. In einem 45-minütigen Rundgang erleben Interessierte per Kopfhörer die Stadt Chemnitz völlig neu - mit einem Audiowalk, in dem eine künstliche Intelligenz untersucht, was den öffentlichen Raum für Menschen ausmacht.

Partnerstadt-Projekt

Beim Audiowalk handelt es sich um ein Kulturprojekt von HELLA LUX - einem Performance-Kollektiv, das neue Formate für ein generationsübergreifendes Publikum kreiert - und der Farmont Stiftung. Teilnehmende aus den acht Partnerstädten der Stadt Düsseldorf - Haifa, Chiba, Chongqing, Moskau, Palermo, Reading, Warschau und Chemnitz - entwickelten gemeinsam in digitalen Seminaren einen Audiowalk, der 2022 in allen teilnehmenden Städten Premiere feiern wird. Der Hörspaziergang führt entlang von Wegen, Gassen und Grünflächen und eröffnet eine neue Perspektive auf die scheinbar selbe Stadt. Zu hören ist der Audiowalk in englischer Sprache über die App Storydive, die kostenfrei im Google Play Store sowie im App Store zum Download zur Verfügung steht.

Premiere am Donnerstag

In Kooperation mit dem Chemnitzer Klub Solitaer e.V. schreibt sich "OUTandDOORS" ab Donnerstag, 19. Mai, auch in die Straßen von Chemnitz ein. Die Premiere startet um 18 Uhr an den Pinguin-Statuen, Innere Klosterstraße 10. Um Anmeldung wird per Mail an info@klubsolitaer.de gebeten. Im Anschluss des 45-minütigen Walks lädt HELLA LUX zum Nachgespräch ins Lokomov, Augustusburger Straße 102, ein. Nach der Premiere steht der Audiowalk dauerhaft in der Storydive App zur Verfügung. Den jeweiligen Audiowalk laden Hörerinnen und Hörer einfach in der App vorab herunter. Wichtig: Der Audiowalk verläuft durch ein Gebiet, das folgende Öffnungszeiten hat: Montag bis Samstag von 9:30 bis 20:30 Uhr. Außerhalb dieser Zeiten kann der Audiowalk nicht gehört werden.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!