Auf den Spuren von Schnappi

Ferienticker BLICK gibt Tipps für die schulfreie Zeit - Teil 2

auf-den-spuren-von-schnappi
Im Museum für Naturkunde können Ferienkinder zum Beispiel Futterglocke zum Mitnehmen gestalten.Foto: Museum

Das Museum für Naturkunde Chemnitz bietet in den Winterferien verschiedene Mitmachangebote für Kids an. Unter dem Titel "Vögel - Unsere gefiederten Freunde" werden einheimische Vogelarten nach dem Lauschen ihrer Gesänge bestimmt und es wird Futterglocke zum Mitnehmen gestaltet. Das Ganze findet am 25. Februar von 14 bis 15.30 Uhr statt. Es wird um Voranmeldung unter 0371-4884555 gebeten.

Fossilienkunde mit Basteleinlagen

Ein zweites Angebot des Naturkundemuseum trägt den Titel "Auf den Spuren von Schnappi und Co." Auf einer Reise in den Versteinerten Wald von Chemnitz erfahren die Ferienkids was ein Fossil ist, wie es entsteht, wann das Tier oder die Pflanze gelebt haben und wie sie mitten in Chemnitz entdeckt werden konnten. Anschließend soll ein mit Fossilien verziertes Holz gebastelt werden. Termine hierfür sind am 22. und 27. Februar, jeweils von 10 bis 11.30 Uhr. Anmeldung unter 0371-27369367.

Initiativen des Tierparks Chemnitz

Der Tierpark Chemnitz bietet in den Ferien wieder spannende Kurzführungen an. Sie starten täglich um 11 Uhr. Im Wildgatter Oberrabenstein gibt es wochentags um 11 Uhr wieder die beliebten Schaufütterungen, und zwar montags, mittwochs und freitags bei den Wölfen und Luchsen und dienstags und donnerstags bei den Mufflons und den Wildschweinen.

Außerdem soll im Tierpark auch wieder fleißig gebastelt werden - diesmal für Amsel, Sperling & Co. Womit kann man ihnen in der kalten Jahreszeit etwas Gutes tun? Beim Winterferienangebot am 27. Februar ab 10 Uhr können Kinder ab sechs Jahren Spannendes über die Wintervögel und deren Fütterung erfahren. Zudem kann jeder eine Futterglocke für zu Hause basteln. Anmeldung unter tierpark@stadt-chemnitz.de.

Ferienangebote des Industriemuseums

Auch das Industriemuseum hat in den Ferien einige Mitmach-Angebote vorbereitet. Am 26. Februar, jeweils um 13 und 15 Uhr, können Kinder ab acht Jahren einen Wecker gestalten. Am 20. und 27. Februar, jeweils um 13 und 15 Uhr, wird sich dem Bereich Textildesign "Federmäppchen, Beutel und Co." gewidmet. Kids ab acht Jahren können sie kreativ verzieren. Am 21. und 28. Februar, wieder jeweils um 13 und 15 Uhr, heißt es im Papierdesign: Schablonenkunst und Bilderleiste herstellen. Anmeldungen für die Angebote sind unter 0371-3676410 erbeten.