• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News
Westsachsen

Auf Erfolgsspur: 45 neue City-Bahn-Fahrer

Ausbildung Auszubildende bei der City-Bahn Chemnitz GmbH

Was am Anfang schwierig erschien, wurde zum Erfolg: Da die City-Bahn Chemnitz GmbH ihr Streckennetz erweitert, musste auch der steigende Bedarf an Arbeitskräften gedeckt werden. Seit Mai 2018 wurde nach zukünftigen Triebfahrzeugführern gesucht und nun konnten insgesamt 45 neue Anwärter rekrutiert werden. Am Montag war es für die ersten 15 Auszubildenden soweit und sie starteten im Kraftwerk e.V. Chemnitz in den ersten Teil ihrer Ausbildung.

Nun gibt es sogar mehr Interessierte als zu besetzende Stellen

Für die zwei Frauen und 13 Männer begann am Morgen ein neuer Lebensabschnitt und Geschäftsführer Uwe Leonhardt begrüßte die künftigen Lokführer am ersten Tag der Ausbildung. Die heute gestartete Gruppe ist die erste von insgesamt drei Ausbildungskursen mit jeweils 15 Teilnehmern. Mit so vielen Interessenten konnte zu Beginn noch nicht gerechnet werden, da der Bedarf an Fachkräften in Chemnitz hoch ist.

Eine Herausforderung bei der Ausbildung einiger Quereinsteiger war die Gewinnung von Personen, die bisher noch keine Berührungspunkte mit dieser Tätigkeit hatten, so Nadin Illgen, Ansprechpartnerin für Arbeitgeber der Arbeitsagentur und des Jobcenters Chemnitz.

Erfolgreich zeigten sich die Informationsveranstaltungen und Schnuppertage des Unternehmens, denn momentan gibt es sogar mehr Interessierte als zu besetzende Stellen.



Prospekte