Auftaktpleite: Deutschland - kein Sommermärchen?

Fussball-WM Chemnitzer haben noch keinen Grund zum Jubeln

Chemnitzer Fans beim WM-Auftakt in der Chemnitzer Innenstadt. Foto: Harry Härtel/ Härtelpress

In der Chemnitzer Innenstadt, vor allem auf der Kneipenmeile in der Inneren Klosterstraße, herrschte gestern Nachmittag reges Treiben, obwohl das Wetter den Fußball-Fans einen Strich durch die Rechnung machen wollte. Grund dafür war das Auftaktspiel der deutschen Fußballnationalmannschaft bei der Fußball-WM in Russland.

 

Viele Gaststätten lockten die Fans mit Public Viewing, doch das Spiel ging leider ganz anders aus, als es sich die Deutschen erhofft hatten. Nach dem 1:0 für Mexiko konnte die Mannschaft von Joachim Löw keine passende Antwort mehr finden und verlor die erste Begegnung. So saß die Enttäuschung am Ende auch bei den Chemnitzer Fans tief.