"Ausbildung, Rennen und Training müssen stimmen"

Interview mit Klaus Klötzner, Sportvorstand des sächsischen ADAC

Das am Sachsenring ansässige ADAC Sachsen Leistungszentrum hat sich seit Jahren die Aufgabe gestellt, talentierte junge Motorrennsportler an das internationale Niveau heranzuführen, aber gleichzeitig in Verbindung mit dem Eurogymnasium Waldenburg eine gute Ausbildung zu sichern. Über den Stand der Aufgaben informiert der Sportvorstand des sächsischen ADAC, Klaus Klötzner. Wolfgang Wirth sprach mit dem Glauchauer.

Klaus Klötzner, Sie haben nach einem Wettkampfjahr, in dem Ihre fünf Schützlinge in nationalen und internationalen Meisterschaften dabei waren, die ersten Erkenntnisse bereit. Wieweit hat sich die Förderung Motorsport-Talent und Gymnasiumsschüler in Zusammenarbeit mit den Eltern bewährt?

Die schulische Ausbildung, die Rennen selbst und das tägliche Training müssen stimmen. Hier sind unsere verantwortlichen Trainer gefordert, dies ausgewogen aufeinander abzustimmen und zu planen. Dazu gehört besonders der Hohenstein-Ernstthaler Dirk Reißmann als verantwortlicher Leiter. Diese logistische Herausforderung kann nur funktionieren, wenn die betreffenden Partner gut zusammenarbeiten. Wir stehen im ständigen Austausch mit allen Beteiligten, um für die Fahrer das Optimale zu erreichen. Ich glaube, wir haben dazu bisher einen guten Weg gefunden, wenn uns auch am Ende der Saison das Verletzungspech verfolgte, sodass die angepeilten Ziele nicht ganz erreicht werden konnten. Umso größer ist die Herausforderung in der nächsten Saison.

In diesem Jahr waren fünf Talente unterwegs - vom Rookies Cup bis zur Internationalen Deutschen Motorrad- und Mini-Bike-Meisterschaft. Wie soll es 2013 weitergehen?

Die Förderung der talentierten jungen Motorsportler soll kontinuierlich fortgesetzt werden. Dazu wird in kürze ein Sichtungslehrgang stattfinden. Dazu laden wir ein und für interessierte Jungs und Mädchen gibt es weitere Informationen auf der Internetseite des Leistungszentrums unter www.adac-sachsen-leistungszentrum.de.