Auto in Chemnitz brennt vollständig aus

Feuerwehr Trotz neuer Tüffplakette ein technischer Defekt?

Foto: Harry Haertel

Gegen 13:30 Uhr wurden Feuerwehr und Polizei in Euba zur Augustusburger Straße/ Spürweg gerufen. Dort brannte ein PKW Renault Megane. Der Besitzer stellte sein Fahrzeug ab, um im Adelsbergturm eine Tasse Kaffee zu trinken. Andere Gäste informierten dann über den brennenden PKW.

Die Feuerwehr konnte das Fahrzeug nicht mehr retten, es brannte völlig aus. Brandursache könnte eventuell ein technischer Defekt sein - das Fahrzeug hatte vor etwa einem Monat erst eine neue Tüffplakette erhalten.