Auto kollidierte mit Straßenbahn

Zusammenstoß 61-Jährige biegt trotz eines Verbots ab

auto-kollidierte-mit-strassenbahn
Foto: Azman Jaka/iStockphoto

In der Annaberger Straße im Chemnitzer Stadtteil Altchemnitz kam es am Mittwoch gegen 17.40 Uhr zu einem Zusammenstoß eines Fahrzeugs mit einer Straßenbahn. Ein 61-Jährige bog trotz eines Verbots an der Einmündung Erdmannsdorfer Straße links ab.

Hierbei kollidierte ihr Auto mit einer Straßenbahn, die in diesem Moment stadtauswärts unterwegs war. Das Fahrzeug prallte daraufhin noch gegen einen Ampelmast. Der 48-jährige Straßenbahnfahrer blieb bei dem Unfall unverletzt, die Frau hingegen zog sich leichte Verletzungen zu. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 15.000 Euro.