Autofahrer aufgepasst: Der Südring wird gebaut!

Sanierung Instandsetzung soll bis 31. Mai abgeschlossen sein

Am Mittwoch, dem 8. Mai, beginnen die Arbeiten zur Fahrbahninstandsetzung des Südrings zwischen Paul-Bertz-Straße und Wladimir-Sagorski-Straße. Die Maßnahme soll am 31. Mai abgeschlossen sein. Während der Sanierung wird pro Richtung nur ein Fahrbahnstreifen zur Verfügung stehen. Derzeit laufen die vorbereitenden Arbeiten. Es wird eine provisorische Überfahrt hergestellt. Ab Mittwoch wird der Verkehr Richtung Markersdorfer Straße in Höhe der neu zu errichtenden Überfahrt Höhe Paul-Bertz-Straße und an der bereits vorhandenen Überfahrt nach der Helbersdorfer Straße umgeschwenkt.

Zahlreiche Umfahrungsmöglichkeiten vorhanden

Einschränkungen gibt es auch in der Fahrtrichtung Stollberger Straße. Die Wladimir-Sagorski-Straße ist am Südring vollständig gesperrt. Möglichkeiten zur Umfahrung dafür bestehen über die Scheffelstraße und Stollberger Straße sowie Robert-Siewert-Straße, Dittersdorfer Straße, Markersdorfer Straße. Den genauen Ort der Baustelle und die Umleitungsmöglichkeiten sind auf einer Karte des betroffenen  Bereichs verdeutlicht.