Börsentag: Größte Messe findet in der TU Chemnitz statt

Börsentag Finanzen und Geldanlagen am Samstag im Fokus

Am Samstag findet von 10 bis 18 Uhr der Börsentag Chemnitz im Zentralen Hörsaalgebäude der TU Chemnitz statt. Es ist die größte Messe für Finanzen und Geldanlage in der Region. Hier haben Privatanleger und Profis die Gelegenheit, tief in die Finanzwelt einzutauchen und einen Überblick über das Marktgeschehen zu gewinnen. Die Besucher finden auf der Messe unter anderem Antworten zu den Fragen: Wo ist mein Geld sicher? Was ist für mich die ideale Geldanlage? Wie kann ich mein Geld trotz der niedrigen Zinsen vermehren?

 

Vorträge und Podiumsdiskussion

Es werden zahlreiche Aussteller aus dem gesamten Bundesgebiet vertreten sein. Unter ihnen sind Banken, Börsen, Fondsgesellschaften, Vermögensverwaltungen und Dienstleister aus der Finanzwelt. Besuchern wird somit ermöglicht, sich umfassend über Dienstleistungen und Produkte zu informieren. Finanzexperten bieten für jeden Wissensstand und für die verschiedensten Interessengebiete den passenden Fachvortrag. Es wird Vorträge zu den Grundlagen des Börsenhandels geben, zu nachhaltigen Investments, zu Rohstoffen und viele weitere Vorträge rund um Finanzen und Geldanlage.

Am Nachmittag findet eine Podiumsdiskussion mit TV-Börsenkorrespondent Herrn Holger Scholze und dem Anlageexperten Herrn Heiko Thieme statt. Der Eintritt ist kostenfrei.