"B.U.M. ins Grüne": Fahrradkonzert geht in die zweite Runde

Aktion Am 18. August wird wieder kräftig in die Pedale getreten

Im Mai gab es mit "B.U.M. Kultur in Fahrt" das erste Chemnitzer Fahrradkonzert. Jetzt lädt der Freundeskreis Chemnitz 2025 alle Fahrradbegeisterten zu einer zweiten Runde. Los geht es am 18. August um 17 Uhr am Pavillon auf der Schloßteichinsel. Weiter geht es durch die Innenstadt in den Stadtpark. Im Otto-Werner-Garten wird gegen 18 Uhr zu einer Stärkung mit einem Picknick eingeladen. Dabei ist jeder Teilnehmer gebeten, eine Kleinigkeit mitzubringen, um dann das Essen zu teilen.

Kulturell umrahmt wird das Picknick mit Musik eines Chemnitzer Künstlers. Zielstation der Tour ist das "Grüne Klassenzimmer" an der Scheffelstraße. Dort treten weitere Fahrradfreunde in die Pedale, um das vierte Fahrrad-Kino zum Laufen zu bringen. Die Tour ist kostenlos und für alle zugänglich. Das Fahrradkonzert soll auch darauf aufmerksam machen, dass die Fahrradkultur in Chemnitz bestärkt werden muss.