Backstreet Boys, Take That und Co

Konzert "Boybands forever" in der Stadthalle Chemnitz

backstreet-boys-take-that-und-co
Fünf junge Sänger präsentieren die kultigsten Boybands der letzten Jahre. Foto: Semmel Concerts

Backstreet Boys, Take That, East 17, New Kids on the Block, Boyzone, N' Sync und One Direction - sie alle stehen für Popmusik, die besonders bei weiblichem Publikum gut ankam und Millionen begeisterte.

Unter dem Titel "Boybands forever" findet am 17. Februar um 20 Uhr in der Stadthalle eine Musical-Show statt, die das Phänomen Boyband und sein Erfolgsgeheimnis ergründen will. Zusammen mit einer Musikgruppe begibt sich das Publikum auf eine Rundreise durch die Jahrzehnte, über zwei Kontinente und erfährt dabei alles über die Essenz der ultimativen Boyband.

Zwei Stunden voller geübter Choreografie, Dancemoves und cooler Styles, aber auch viel Spaß, Selbstironie und Melodien mit den so besonderen Gesangsharmonien erwarten die Besucher. Die Live-Show stammt aus der Feder des Entertainers und bekennenden "Take That"-Fans Thomas Hermanns. Er will zeigen, was den Zauber ausmacht und die Emotionen auslöst, welche Rolle die Charaktere, die Outfits und die Videos einer Boyband spielen.