Bahnradsport: EM-Sieg im Teamsprint für Chemnitz!

Sport Grabosch und Friedrich vom Chemnitzer Team gehörten zu den Siegern

Bei den U23-Europameisterschaften der Bahnradsportler im italienischen Fiorenzuola haben sich die deutschen Damen den Titel im Teamsprint gesichert. Neben Pauline Grabosch und Lea Sophie Friedrich vom Chemnitzer Team Theed Project Cycling gehörte auch die Junioren-Weltmeisterin Alessa Pröpster zur siegreichen Mannschaft. Im Finale rettete man sich mit etwa einer Zehntelsekunde Vorsprung vor der russischen Mannschaft ins Ziel. Grabosch und Friedrich, die damit ihren Titel erfolgreich verteidigten, werden auch in den Einzeldisziplinen gute Medaillenchancen eingeräumt.