Basketball-Ereignis: Freiwillige werden gesucht

Sport Nachwuchs-EM braucht 300 Helfer für Betreuung, Info-Punkte oder Spielfeldpflege

basketball-ereignis-freiwillige-werden-gesucht
Deutschlands Nachwuchs-Korbjäger um Oscar Leon Da Silva (in Weiß) brauchen Unterstützung: Für die EM werden 300 freiwillige Helfer gesucht. Foto: miladpayami/DBB

In knapp zwölf Wochen, am 14. Juli, startet das größte Sport-Event, das die Stadt in diesem Jahr beherbergen wird - die Basketball-U20-Europameisterschaft. Dazu werden die besten Nachwuchskorbjäger Europas in der Stadt erwartet, darunter natürlich auch die deutsche U20-Auswahl.

Für das Ereignis werden jetzt freiwillige Helfer gesucht: "Events von solcher Größe sind überall auf der Welt nur durch die freiwillige, tatkräftige und hochmotivierte Hilfe von Volunteers zu stemmen", lädt der Präsident des Deutschen Basketball Bundes ein und garantiert "viele unvergleichliche Erfahrungen, tolle Erlebnisse und Eindrücke". Auch Oberbürgermeisterin Barbara Ludwig ruft zur Mitarbeit auf, man wolle erneut demonstrieren, "dass wir eine Sportstadt sind, die Großveranstaltungen meistert".

Verschiedene Anforderungen

Gut 300 freiwillige Helfer würden insgesamt benötigt, erklärt Christian Vogel, Eventmanager des Basketballbundes für die U20-EM in Chemnitz. Alle Helfer müssen über 18 Jahre alt sein. Die Anforderungen sind unterschiedlich: So werden einerseits Teambetreuer gesucht - sie sollten während der gesamten Meisterschaft vom 12. bis 22. Juli zur Verfügung stehen, sich in Chemnitz auskennen und am besten die Sprache einer der teilnehmenden Nationen sprechen, also zum Beispiel griechisch, rumänisch oder hebräisch, um die deutschen Gruppengegner zu betreuen.

Genauso gut kann man sich aber auch als Fahrer, VIP-Betreuer, für die Arbeit an Informationspunkten, in den Sporthallen oder im Medienbüro bewerben, dann auch für begrenzte Zeiträume während des Ereignisses. "Es wird schon Arbeit", sagt Vogel: "Aber wir wollen sicherstellen, dass jeder Freiwillige auch die Atmosphäre während der Spiele erleben kann." Auch eine Volunteer-Ausstattung wird gestellt. Die Anmeldung ist online über die Webseite www.basketball-bund.de möglich.