• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Bergfest soll die Massen locken

Party Fahrgeschäfte, Leckereien und viel Musik beim 43. Bergfest auf dem Pfaffenberg

Fünf bunte Tage erlebt der Hohenstein-Ernstthaler Pfaffenberg vom heutigen Mittwoch an bis zum Sonntag. Denn zum 43. Mal wird auf dem idyllischen Festgelände in der parkähnlichen Anlage das Bergfest gefeiert. Der Mittelsächsische Schaustellerverband um Volkfest-Urgestein Klaus Illgen ist wieder mit rund 40 Schaustellerbetrieben vor Ort. Rasante Fahrgeschäfte, gemütliche Kinderkarussells, Losbuden und die Stände mit allerlei Leckereien dürfen nicht fehlen. Beim heutigen Familientag gibt es nicht nur ein buntes Programm, sondern auch reduzierte Preise bei den Fahrgeschäften. Der Eintritt beim Bergfest ist generell frei. Nur für das Parken auf dem Platz vor dem Festgelände müssen 1,50 Euro gezahlt werden. Viel Musik schließt sich an den nächsten Festtagen, wenn etliche Unterhaltungsprofis auf dem Pfaffenberg zu Gast sind. Am Donnerstag präsentieren ab 15:30 Uhr "Holm & Lück" Schlager, Oldies und Humor. Der Freitagabend steht im Zeichen der Countrymusik. Ab 19 Uhr sorgen "Rose & Vorberg" und die Line Dancer von "Chem Valley" für Stimmung an der Freilichtbühne. Danach gibt es handgemachte Countrymusik mit der Gruppe "Little Country Gentleman" (ab 21 Uhr). Mit dem Ute-Freudenberg-Double Lea Herzberg sowie der Tanzschule Köhler und Schimmel geht es am Samstag ab 15 Uhr beschwingt durch den Nachmittag. Abends heißt es dann ab 20 Uhr "Traumzeit" mit Petra Ziegner & Band. Am Sonntag folgt 15 Uhr die "Musikantenschänke á la Hot" mit dem Jugendblasorchester Hohenstein-Ernstthal, dem Musikverein Lichtenstein und Artistik von Spin. Gegen 17 Uhr spendiert die Glückauf-Brauerei Gersdorf ein Fass Freibier und anschließend sorgt die Band "Update 4" für Stimmung. Die Schausteller, das Team der Stadtverwaltung Hohenstein-Ernstthal und die Veranstaltungsagentur Comedia Concept, die das Bergfest genau wie in den vergangenen Jahren gemeinsam auf die Beine stellen, freuen sich auf viele gut gelaunte Besucher und sind optimistisch, dass auch das Wetter mitmacht und die 43. Festauflage zu einen Erfolg werden kann.



Prospekte