• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Beringung der jungen Weißstörche in Wittgensdorf

Natur Junge Naturwächter Chemnitz laden ein: am 10. Juni um 15 Uhr

Am Freitag, dem 10. Juni ab 15 Uhr laden die Jungen Naturwächter Chemnitz interessierte Kinder und Jugendliche dazu ein, den Weißstorchbeauftragten Kai Schaarschmidt bei der Beringung der Wittgensdorfer Jungstörche zu beobachten. Treffpunkt ist der Parkplatz an der Kirche Wittgensdorf.

Storchinteressierte sind herzlich eingeladen

Wer sich für Störche interessiert, kann sich direkt vor Ort über die aktuelle Situation der Jungstörche informieren. Die beiden Projektleiter:innen der Jungen Naturwächter Chemnitz werden mit der AG Chemnitzer NATUREntdecker vor Ort sein und Wissenswertes über die Störche und die Notwendigkeit der Beringung berichten.

Ferngläser zur Beobachtung werden bereitgestellt. Im Anschluss können die Teilnehmer noch Fragen direkt an den Weißstorchbeauftragten stellen und Ausschnitte aus der Helmkamera anschauen.

NATUREntdecker dient zur Nachwuchsgewinnung im Naturschutz

Die AG Chemnitzer NATUREntdecker ist Teil des sachsenweiten Projekts "Junge Naturwächter" und dient zur Nachwuchsgewinnung im Bereich Naturschutz. Naturinteressierte Kinder von sechs bis 18 Jahren können an den wöchentlich stattfindenden Treffen in der Naturschutzstation Chemnitz, Adelsbergstraße 192, kostenfrei teilnehmen.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!