• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Besonderer Service der Stadtbibliothek Chemnitz

bibliothek Ausleihe für Selbstabholer

Die Stadtbibliothek Chemnitz hat wegen der COVID-19-Pandemie noch voraussichtlich bis 14. Februar geschlossen. Seit dieser Woche gibt es allerdings ein spezielles Angebot: Selbstabholer können Bücher, CDs, Filme, Spiele und Zeitschriften nach vorheriger Terminvereinbarung in der Zentralbibliothek im Tietz ausleihen und wieder zurückgeben.

So funktioniert's

Kunden der Stadtbibliothek suchen sich zu Hause aus dem Online-Katalog unter opac2.stadtbibliothek-chemnitz.de bis maximal zehn Medien aus dem Bestand der Zentralbibliothek aus, die auch ausleihbar sind. Danach kontaktieren sie unter 0371/488-4222 oder per E-Mail an information@stadtbibliothek-chemnitz.de die Stadtbibliothek unter Angabe der Bibliotheksausweisnummer, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse und der gewünschten Titel. Nach erfolgreicher Bereitstellung werden ein Abholzeitraum sowie eine Schließfachnummer samt PIN-Code übermittelt. Der Service wird von Montag bis Freitag in der Zeit von 10 bis 18 Uhr und Samstag von 10 bis 14 Uhr über die Garderobenschließfächer in der 3. Etage des TIETZ angeboten. Für kurzentschlossene Neukunden ist die Anmeldung vorab auch online möglich.