Bier, Brezn, Obazda: Oktoberfest in Chemnitz

Jubiläumsjahr Chemnitz Center lädt zu weiterem Höhepunkt ein

bier-brezn-obazda-oktoberfest-in-chemnitz
Sänger Martin Schmitt, Centermanager Thomas Stoyke und Gastronom Henrik Bonesky (v.li.)freuen sich auf das OktoberfestFoto: Steffi Hofmann

Am 29. Oktober 1992 hat die Bauaufsicht die Abnahme des Möbelhauses Höffner vorgenommen. Dass genau 25 Jahre später dort ein Oktoberfest stattfindet, hat damals sicher niemand geahnt. "Hier ging die Geschichte des Chemnitz Centers los", sagt Centermanager Thomas Stoyke, der sich schon jetzt auf das nächste Highlight im Rahmen des Jubiläumsjahres freut.

Bunte Palette von Rock bis Pop

Vom 26. bis zum 30. Oktober können sich Wiesnfans nämlich auf das erste Oktoberfest im Chemnitz Center gefasst machen. Ein großes Festzelt, das bis zu 500 Gästen Platz bietet, wird in diesen Tagen vor dem Möbelhaus Höffner aufgebaut. "Es gibt Bierspezialitäten, Weine, Sekt, Rhabarber-Radler, Brezn, Obazda, Weißwust und vieles mehr", kündigt Henrik Bonesky das gastronomische Angebot an. Für musikalische Unterhaltung wird die Gruppe "Herr Schmitt & Band" sorgen. Die Herren, die sich 2013 zusammengeschlossen haben, um die Chemnitzer Musikszene zu bereichern, spielen die bunte Palette von Rock bis Pop. An allen Tagen ist das Festzelt von 10 bis 15 Uhr zum Frühschoppen kostenfrei geöffnet.

Noch Karten für den Abend verfügbar

Für die Partystimmung am Abend gibt es noch Karten zu kaufen.Oder zu gewinnen: "Wir verschenken Plätze an vier VIP-Tischen inklusive Festbier- und Proseccopaket", so Thomas Stoyke. Dafür müssen Interessenten lediglich ein Foto von sich und Freunden in Oktoberfest-Outfit auf die Facebook-Seite des Chemnitz Centers stellen und auf möglichst viele "Likes" hoffen.

Am ersten Novemberwochenende beschließt ein Feuer-Festival des Theaters Feuervogel den Jubiläumsreigen des Shoppingscenters. Der Musikgarten im Mai, das Aufstellen des größten Räuchermannes der Welt und das Drachenfestival haben laut Thomas Stoyke deutlich mehr Besucher ins Chemnitz Center gebracht. Beim Shopping Center Performance Report konnte das Chemnitzer Einkaufscenter dadurch von Platz 16 auf Rang 12 steigen.