• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Bisher drei Neuzugänge in Neukirchen

Fussball Einige Spieler haben den Kreisoberligisten verlassen

Beim Chemnitzer Kreisoberliga-Fünften SG Neukirchen/Erzgebirge gibt es die ersten Spielerwechsel zu vermelden. Trainer Dirk Barsikow kann in der neuen Spielzeit mit den Zugängen Robert Beckert (von Eiche Reichenbrand), Clement Peyrard (Barkas Frankenberg) und Mike Töpfer (FC Arche Chemnitz) planen.

Dagegen haben Michael Schwenke, Matthias Keussen (beide Germania Chemnitz) und Christopher Schüler (Blau-Weiß Chemnitz) den Verein verlassen, um eine Etage höher in der Landesklasse anzuheuern. Außerdem beendeten Daniel Stirnnagel, Marco Fürstenau, Benjamin Bilz und Marcel Ludwig offiziell ihre aktive Laufbahn. Urgestein Stirnnagel wird zumindest in der Seniorenmannschaft der SG Neukirchen/E. weiter dem runden Leder nachjagen.



Prospekte