Brutal: Vier Männer gehen auf Radfahrer los

Polizei Schlägerei in der Färbergasse in Freiberg

brutal-vier-maenner-gehen-auf-radfahrer-los
Foto: Harry Härtel

Freiberg. Vier Männer sind auf ihn los gegangen: In der Färbergasse in Freiberg wurde ein 48-Jähriger am Dienstagmittag Opfer eines brutalen Überfalls. Die Täter schlugen auf den Mann ein und flüchteten dann zu Fuß. Zwei der vermeintlichen Angreifer - ein 27- und ein 28-Jähriger - konnte die Polizei später unter Widerstand festnehmen. Am Abend waren sie nach einer Vorgabe der Staatsanwaltschaft wieder auf freiem Fuß.

Der verletzte Radfahrer musste im Krankenhaus behandelt werden. Auf die beiden Verdächtigten wartet nun eine Anklage wegen gefährlicher Körperverletzung und Widerstands gegen Polizeibeamte.

Die Suche nach den beiden anderen Tätern läuft. Hinweise nimmt das Polizeirevier in Freiberg entgegen: 03731/700.