• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News
Chemnitz

Bürgerdialog zur Stufe 4 des Chemnitzer Modells

Termin Aktueller Stand wird vorgestellt - Infos live und online am 4. November

Bei einem Bürgerdialog stellt die Stadt Chemnitz am Donnerstag,den 4. November, von 18 bis 20 Uhr den aktuellen Stand der Stufe 4 des Chemnitzer Modells vor. Dabei geht es um die Variantenuntersuchung zum Finden einer Trasse nach Limbach-Oberfrohna. Der Untersuchungsbereich betrifft den dritten und vierten von fünf vorgesehenen Planfeststellungsabschnitten: von der Bornaer Straße bis zur Einbindung in das Eisenbahngleis nach Limbach-Oberfrohna.

Fragen, Anregungen und Ideen

Vertreter der Stadt Chemnitz, der beauftragten Planungsbüros sowie des Verkehrsverbunds Mittelsachsen (VMS) und der CVAG werden über das Vorhaben informieren und Fragen beantworten. Alle Chemnitzer sind eingeladen, ihre Fragen zum Projekt zu stellen sowie Anregungen und Ideen mitzuteilen. Aufgrund der Corona-Pandemie wird die Veranstaltung aufgeteilt in einen Präsenz- und einen Online-Teil. Bis zu 40 Personen können unter Einhaltung der aktuell geltenden Corona-Maßnahmen live vor Ort im Carlowitz-Congresscenter Chemnitz, Raum Vulcanus, dabei sein.

Veranstaltung live im Fernsehen und im Internet

Für den Live-Termin sind derzeit ein 3G-Nachweis (geimpft, genesen, getestet) sowie Kontaktnachverfolgung und das Tragen des Mund-Nasen-Schutzes bis zum Platz notwendig. Eine Anmeldung ist erforderlich und über das beauftragte Kommunikationsbüro Lots telefonisch unter 0176 20279932 oder per Mail an kramer@lots.de möglich. Zusätzlich wird die Dialog-Veranstaltung live im Sachsen Fernsehen übertragen und kann über einen Livestream auf der Internetseite der Stadt Chemnitz verfolgt werden. Dort wird zudem ein Chat eingerichtet.