Bummeln, schlemmen und shoppen

Weihnachtsmarkt Am 15. und 16. Dezember auf dem Einsiedler Plan

Was wäre Advent ohne einen Besuch des Weihnachtsmarktes? Weihnachtliche Klänge, verführerische Düfte von Naschwerk, Bratwurst sowie Glühwein und an den Buden bieten Händler eine bunte Welt von Weihnachtsschmuck und Geschenkideen feil. Am 15. und 16 Dezember lädt der Einsiedler Weihnachtsmarkt, organisiert vom Einsiedler Gewerbeverein e.V., auf dem Einsiedler Plan zum Bummeln, Schlemmen und Shoppen ein.

Obwohl der Weihnachtsmann in diesen Tagen natürlich sehr viel zu tun hat, nimmt er sich die Zeit, um auch den Einsiedler Weihnachtsmarkt zu besuchen. Selbstverständlich bringt er kleine Gaben mit und erkundigt sich bei den Kleinen, ob sie auch wirklich artig waren und was sie auf den Wunschzettel geschrieben haben.

Für weihnachtliche Unterhaltung ist ebenfalls gesorgt. Am 15 Dezember gegen 16 Uhr erfreut der Schulchor der Grundschule Einsiedel mit seinen Darbietungen. Die Kinder haben fleißig geübt und fiebern ihrem großen Auftritt entgegen. Am 16. Dezember spielt ab 15.30 Uhr die Braas Band.

Heiße Getränke helfen gegen klamme Finger und kalte Füße. Vom Grill gibt es leckere, deftige Kost. Zudem gibt es frisches Backwerk und viele weihnachtliche Leckereien. Auf die kleinen Besucher wartet eine Weihnachtsbäckerei. Zudem ist das Modell des ehemaligen Ausflugsetablissement "Waldesrauschen" zu besichtigen.