• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Buntes Familienfest in Chemnitzer Schönherrfabrik

Event Besucher erwartet Lasershow, Hüpfburg und vieles mehr

Ein großes Familienfest mit vielseitigem Bühnenprogramm, Show und Musik, Lasershow und Feuerwerk erwartet die Besucher der Schönherrfabrik am 18. August. Freuen können sich die Gäste unter anderem auf einen Bauernmarkt der Marktschwärmer Chemnitz mit Kostproben ihrer Erzeugnisse, einen Kreativmarkt, eine Tombola für den guten Zweck, die Historische Schauweberei Braunsdorf, Zuckerarchitektur von Gerhard Hengst mit der Premiere des Roten Turmes anlässlich "875 Jahre Chemnitz" oder Handwerkskunst der Gästeführerin Karin Meisel.

Auch die Kleinsten kommen nicht zu kurz

Für die kleinen Gäste gibt es unter anderem Glücksrad, Musik und Luftballons mit Clown Hansi, Ron Endrich als Gaukler und Zauberer Narrateau, eine Zaubermalbox, ein Klettermobil, eine Hüpfburg, Kistenrutschbahn, Blumenbasteln und Kinderschminken.

Zum Tag der offenen Tür laden Mieter des Fabrik und des Kreativhauses K 40 ein. Am Nachmittag präsentiert sich das Tanzstudio Chemnitz mit Showeinlagen, die Mozartkinder der Sächsischen Mozart-Gesellschaft führen ein Programm auf und Showeinlagen von Ella Schönherr Damenfitness sowie Yoga stehen auf dem Programm.

Am Abend wird gefeiert

Am Abend lädt das Schönherrfest um 18 Uhr zur Musical Show mit dem Studio WM ein, um 19 Uhr gibt es Livemusik mit den Arbeitslosen Bauarbeitern, ab 20 Uhr heizen Herr Schmitt und Band dem Publikum ein und zum Abschluss finden ein Feuerwerk und eine Lasershow statt.



Prospekte