• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

CFC: Achtelfinale in Lößnitz

Fussball-Sachsenpokal Chemnitzer FC gastiert beim Sachsenligist FC 1910 Lößnitz.

Leipzig. 

Leipzig. Nach dem glanzlosen 3:1-Erfolg bei den Kickers aus Markkleeberg wartet auf den Chemnitzer FC im Achtelfinale des Sachsenpokals ein weiterer Sachsenligist. So trifft der Rekordsieger erstmalig in einem Pflichtspiel auf den FC 1910 Lößnitz. Das ergab die Auslosung in der Geschäftsstelle des "Sächsischen Fußballverband" (SFV), die von SFV-Präsident Hermann Winkler durchgeführt wurde. Spitzenspiel im Achtelfinale ist das Duell zwischen dem VfB Auerbach und Lokomotive Leipzig. Die Austragung des Achtelfinals ist am Reformationstag, den 31. Oktober, vorgesehen.

Die weiteren Achtelfinal-Paarungen im Sachsenpokal lauten:

SC Syrau - SV Einheit Kamenz

FC Eilenburg - FSV Zwickau

FC Grimma - Bischofswerdaer FV 08

FC Blau-Weiß Freital - FSV Budissa Bautzen

FV Dresden 06 Laubegast - FV Eintracht Niesky

SV Fortuna Trebendorf - BSG Chemie Leipzig



Prospekte