• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News
Chemnitz

CFC-Coach Berlinski mit englischer Woche zufrieden

FUSSBALLHimmelblaue treten am Sonntag in Jena an

Dem Chemnitzer FC ist es in der Fußball-Regionalliga Nordost gelungen, aus den letzten drei Punktspielen sieben Punkte zu holen. "Wir sind mit dieser Ausbeute zufrieden, zumal neben den Siegen gegen Rathenow und Halberstadt beim 1:1 gegen Cottbus dem Spielverlauf nach für uns auch nicht mehr drin war", urteilte CFC-Cheftrainer Daniel Berlinski.

Durchwachsene Zwischenbilanz

Nach 15 von insgesamt 38 Saisonspielen liegen die Himmelblauen mit 23 Punkten auf dem 8. Tabellenplatz. Nach dem anstrengenden Programm der vergangenen Wochen hatte der Coach seinen Schützlingen zwei Tage frei gegeben. "Das war auch im Hinblick auf die Regeneration sehr wichtig", erklärte der Übungsleiter.

Schwere Aufgabe an den Kernbergen

Am kommenden Sonntag wartet auf sein Team in der Liga die nächste große Bewährungsprobe. Dann steht das Auswärtsspiel beim FC Carl-Zeiss Jena auf dem Programm (Anpfiff Sonntag, 13.30 Uhr, Ernst-Abbe-Sportfeld). Der dreimalige DDR-Meister, vierfache DDR-Pokalsieger und Finalist des Europacups der Pokalsieger (1981) aus Thüringen liegt aktuell mit 30 Punkten auf dem 4. Tabellenplatz. In den Jenaer Reihen stehen mit Matti Langer und Maximilian Oesterhelweg zwei Kicker die einst auch das CFC-Trikot trugen. Seit dem heutigen Dienstag bereitet sich die Chemnitzer Mannschaft auf dieses Duell vor. Grundsätzlich haben die Fans des Chemnitzer FC die Möglichkeit, ihr Team in Jena zu unterstützen. Tickets für das Ostderby können im CFC-Fanshop zum Preis von 13 Euro (ermäßigt 10 Euro) erworben werden.

Einfacher Schnelltest reicht nicht für Besuch des Stadions

Allerdings gilt e s zu beachten, dass nur die Personen Zutritt erhalten, die entweder gegen Corona geimpft, davon genesen oder per PCR-Testung negativ getestet sind. Wie der CFC mitteilte, sind die entsprechenden Nachweise (Test nicht älter als 48 Stunden, Bescheinigung über eine Genesung oder eine seit mindestens 14 Tagen bestehende vollständige Corona-Impfung) an den Einlasskontrollen in Jena vorzuzeigen.