CFC gegen Bayern: Ticketverkauf startet am Freitag

Sport 1. Verkaufsphase nur für Mitglieder und Dauerkarteninhaber

cfc-gegen-bayern-ticketverkauf-startet-am-freitag
Foto: Harry Härtel

Am Samstag, den 12. August findet um 15:30 Uhr das DFB-Pokalspiel des Chemnitzer FC gegen den FC Bayern München statt. Dafür startet am 7. Juli für Dauerkarteninhaber sowie Mitglieder des Chemnitzer FC der Verkauf der Tickets.

Der Ticketverkauf für das DFB-Pokalspiel gegen den FC Bayern München wird mit einer Kombiticket-Aktion verbunden. Dies bedeutet, dass die DFB-Pokalkarte nur in Verbindung mit dem Kauf einer Karte für ein Drittliga-Heimspiel erworben werden kann. Konkret handelt es sich dabei und das vor dem Bayern-Spiel stattfindende Heimspiel gegen den VfR Aalen. Der Termin dafür ist noch nicht endgültig festgelegt.

Bedingungen und Eckdaten

Voraussetzung für den Kauf eines Tickets für das DFB-Pokalspiel ist somit der parallele Erwerb des Tickets für das Heimspiel gegen den VfR Aalen. Das Kombiticket muss jeweils in der gleichen Kategorie (Sitz- oder Stehplatz) für das Pokal- als auch für das Ligaspiel erworben werden. Nur Inhaber einer Dauerkarte und Gästefans werden von dieser Kombi-Ticketregelung ausgenommen.

Der Chemnitzer FC schenkt jedem Stadionbesucher einen Begegnungsschal, der am Spieltag am Stadioneinlass ausgeteilt wird.

Erste Verkaufsphase - für Dauerkarteninhaber sowie Mitglieder des Chemnitzer FC

Wo: Kassenbereich Heinrich- Schütz-Straße (Zugang über Parkplatz P2) und CFC-Fanshop

Wann: Ab Freitag, 7. Juli, 14 Uhr - bis Samstag, 15. Juli, 17 Uhr

Wie viele Tickets: zwei Tickets pro Vereinsmitgliedschaft oder ein Ticket pro Dauerkarteninhaber

Die Preise für ein Ticket im DFB-Pokalspiel gegen den FC Bayern München reichen von 13 bis 69 Euro - zuzüglich der Kosten für das zweite Spiel gegen Aalen.