• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

CFC-Kicker kehren mit guter Laune ins Sportforum zurück

Fussball Himmelblaue testen im Training Spieler

Auch wenn aktuell noch nicht absehbar ist, wann und in welcher Form die Saison in der Fußball-Regionalliga Nordost fortgesetzt wird, haben die Kicker des Chemnitzer FC jetzt wieder mit dem turnusmäßigen Training im Sportforum begonnen. "Die Jungs haben sich sehr gefreut, wieder in Chemnitz zu sein. Sie sind gut gelaunt und mit sehr viel Spielfreude an die Aufgaben gegangen", versichert Cheftrainer Daniel Berlinski, dass die Stimmung in der Truppe positiv ist.

Athletiktests stehen im Vordergrund

Einige Akteure, wie zum Beispiel Paul Milde, Okan Kurt oder Felix Schimmel mussten zwar in den vergangenen Tagen diverse Blessuren auskurieren. "Die Verletzungen waren aber nicht so schlimm, dass wir längere Ausfälle befürchten müssten", sagt Berlinski. Auf dem Programm der ersten Trainingswoche standen unter anderem verschiedene Tests im athletischen Bereich.

Sportamt ermöglicht bestmöglichen Trainingsbetrieb

Zudem wurden verschiedene taktische Elemente, wie das Umkehrspiel, geübt. Der Coach zeigte sich dabei von der Qualität der Trainingsdurchführung durchaus zufrieden. Sicherlich hatte sich das Wetter zu Jahresbeginn von seiner grauen Seite gezeigt, doch deswegen kam kein himmelblauer Frust auf. Vielmehr fand das Regionalligateam auf dem Platz täglich beste Bedingungen vor. "Dafür gilt ein großer Dank dem Sportamt Chemnitz. Die Mitarbeiter haben alles getan, damit wir unser geplantes Pensum durchziehen konnten", lobt der Chefcoach.

Testspieler hinterlässt guten Eindruck

Unterdessen testete der CFC auf der Suche nach Verstärkungen während des Trainings zwei Spieler. Einen guten Eindruck habe dabei laut Trainer Berlinski der 1,77 Meter große Stürmer Benjika Caciel hinterlassen. Der in Ulm geborene Kicker hatte zuletzt dem VfB Stuttgart II angehört, doch dort wurde sein Vertrag im Oktober 2020 aufgelöst. Seitdem ist der 19-Jährige vereinslos.