CFC muss gegen Hertha auf zwei Stammkräfte verzichten

Fussball David Bergner muss seine Mannschaft umbauen

Fussball-Regionalligist Chemnitzer FC kann am Donnerstag im Heimspiel gegen den Tabellendritten Hertha BSC II (Anpfiff 19 Uhr) nicht in Bestbesetzung antreten. So muss Pascal Itter wegen seiner fünften gelbe Karte für ein Spiel pausieren.

Außerdem fehlt Cheftrainer David Bergner mit Tobias Müller eine weitere Stammkraft. Er laboriert an einer Gürtelrose. Da es sich um eine ansteckende Krankheit handelt, hat er derzeit keinerlei Kontakt mit der Mannschaft. "Unabhängig davon ist es unser Anspruch, dass wir als Tabellenführer die drei Punkte erkämpfen, auch wenn wir gegen eine junge und schnelle Berliner Mannschaft auflaufen werden", sagte Bergner.