CFC trainiert entspannt auf Sand

Fußball Himmelblaue zu Gast im Erdmannsdorfer Freibad

Fußball-Drittligist Chemnitzer FC hat am Donnerstag eine außergewöhnliche Trainingseinheit eingelegt. Während die Schützlinge von Cheftrainer David Bergner am Vormittag im Sportforum intensiv mit dem Fußball arbeiteten, fand das zweite Training nicht auf Rasen, sondern auf Sand statt. Auf zwei Beach-Volleyballplätzen des Erdmannsdorfer Freibads standen die Kicker am Netz. In Mannschaften à vier Spielern wurde ein Turnier ausgespielt. Auch das Trainerteam bildete eine Truppe und zeigte den Jungs, wo es auf Sand lang geht. Mit dem Fußball sind die Himmelblauen wieder am Freitag (18 Uhr) beim VFC Plauen gefordert.