CFC verleiht Sturmtalent nach Fürstenwalde

Fussball Breitfelder soll in der Regionalliga Spielpraxis sammeln

cfc-verleiht-sturmtalent-nach-fuerstenwalde
Am gestrigen Dienstag trainierte Danny Breitfelder (re.) noch mit Myroslav Slavov und Marcus Hoffmann zusammen bei den Himmelblauen, nun stürmt er zunächst für Fürstenwalde. Foto: Harry Härtel

Sturmtalent Danny Breitfelder vom Chemnitzer FC wird bis 30. Juni 2018 an den FSV Union Fürstenwalde ausgeliehen. Breitfelder kam in der laufenden Saison zu acht Kurzeinsätzen für den CFC. In der Sachsenpokalpartie gegen Lok Zwickau stand der 20-Jährige in der Startformation und konnte einen Treffer erzielen.

Der Offensivspieler hat bei den Himmelblauen einen noch einen Vertrag bis zum 30. Juni 2019 und soll nun auf viertklassiger Ebene Spielpraxis sammeln. Der aktuelle Tabellenfünfte der Regionalliga Nordost wird vom Ex-Dresdner Matthias Mauksch trainiert.

Über die Ausleihbedingungen haben beide Vereine Stillschweigen vereinbart.