CFC verpflichtet Matti Langer

Fussball Innenverteidiger kommt aus Fürth

cfc-verpflichtet-matti-langer
CFC-Neuzugang Matti Langer. Foto: Peggy Schellenberger

Mit Matti Langer wird ein weiterer Innenverteidiger in der kommenden Saison das CFC-Trikot tragen. Der 28 Jahre alte, gebürtige Erfurter durchlief die Jugendmannschaften des FC Rot-Weiß Erfurt, bevor er sich 2011 dem FSV Wacker Nordhausen anschloss. Nach fünf Jahren bei Wacker wechselte Matti Langer nach Freiburg, wo er in der 2. Mannschaft zum Einsatz kam. Nach einem Jahr in der Reserve des Bundesligisten führte der Weg des Linksfußes zur SpVgg Greuther Fürth II, bei der er in 26 Spielen in der Regionalliga Bayern, drei Tore erzielte.

Neuzugang freut sich auf seine neue Aufgabe

Matti Langer zu seiner neuen Aufgabe in Himmelblau: "Ich freue mich in Chemnitz zu sein. Der Verein hat viel Potential, viel Tradition. Ich hab mega Bock hier, gemeinsam mit dem Team, etwas aufzubauen. Wenn wir ehrgeizig an die Sache rangehen, können wir eine gute Rolle spielen."