• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Chemnitz: 31-Jähriger beleidigt und attackiert

Polizei Tatverdächtiger konnte kurz nach dem Vorfall gestellt werden

Zu einem tätlichen Angriff auf einen 31-Jährigen ist es gestern Abend im Chemnitzer Stadtteil Morgenleite gekommen. In der Bruno-Ganz-Straße war der Mann laut Polizeiangaben gegen 23 Uhr von einem 22-Jährigen, der in einer Gruppe unterwegs war, erst ausländerfeindlich beleidigt und später körperlich attackiert worden. Eine Zeugin informierte die Polizei, der Tatverdächtige konnte wenig später gestellt werden. Das Opfer kam verletzt in ein Krankenhaus.



Prospekte