Chemnitz erstmals bei Kunsthandwerks-Tagen vertreten

Kunst Beteiligung an Europäischen Tagen des Kunsthandwerks

chemnitz-erstmals-bei-kunsthandwerks-tagen-vertreten
Das Opernhaus auf dem Chemnitzer Theaterplatz. Foto: bl/Thomas Schmotz

Vom 23. bis zum 25. März 2018 beteiligt sich die Handwerkskammer Chemnitz zum ersten Mal an den Europäischen Tagen des Kunsthandwerks, wie Pressesprecher Robert Schimke informiert. Während der drei Tage öffnen europaweit handwerkliche, kunsthandwerkliche und gestaltende Unternehmen ihre Werkstätten und Ateliers für das interessierte Publikum.

"Unternehmen aus dem Kammerbezirk Chemnitz, die im gestaltenden, traditionellen und restaurierenden Handwerk arbeiten, können kostenfrei an diesen Aktionstagen teilnehmen, indem sie sich unter www.kunsthandwerkstage.de anmelden", ergänzt Schimke. Eine Teilnahme sei sowohl an einzelnen Tagen als auch während des gesamten Zeitraums möglich. Die Europäischen Tage des Kunsthandwerks gibt es seit 2002.