• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

"Chemnitz OPEN" - Händler vereinen sich

Aktion Verkaufsoffener Sonntag lockt am kommenden Sonntag viele Gäste in die Stadt

Das gab es noch nie in der Chemnitzer Geschichte: Shoppingstandorte in der ganzen Stadt ziehen für die gemeinsame Kampagne "Chemnitz OPEN" an einem Strang. Am verkaufsoffenen Sonntag, 30 September, feiern sie zusammen den Stadtgeburtstag und rücken von 12 bis 18 Uhr mit zahlreichen Aktionen das 875-jährige Marktrecht in Chemnitz in den Fokus - vom Mittelaltermarkt samt feuerspeienden Drachen im Chemnitz Center bis zur "Vorlesung der Generationen" in der Sachsen-Allee, wo bereits ab 11 Uhr der Maschinenbau in Chemnitz näher beleuchtet wird. Im Vita-Center an der Wladimir-Sagorski-Straße gibt es Zauberei, Artistik und Jonglage zu erleben und im Neefepark sorgen ab 14.30 Uhr Fernando Express und die Cappuccinos für Unterhaltung.

Auch das Einrichtungshaus IKEA ist dabei und feiert neben dem Stadtgeburtstag das eigene 75-jährige Jubiläum. In der Innenstadt planen die Rathaus Passagen, der Rosenhof, die Galerie Roter Turm, die Galeria Kaufhof sowie Peek & Cloppenburg gemeinsame Aktionen. Unter anderem soll 12 Uhr ein überdimensionales Luftbild aus Menschen entstehen, die gemeinsam die Zahl 875 bilden. Teilnehmer haben sogar die Chance auf den Gewinn einer siebentägigen ADIA-Reise. Los geht es 12 Uhr auf dem Markt. Mehr unter www.chemnitzopen.de.



Prospekte