• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Chemnitz: Skoda gerät in Straßengraben und überschlägt sich

Blaulicht Feuerwehr führt Bergung durch die Hecktüre durch

Am Montag ereignete sich gegen 7.30 Uhr in Chemnitz auf der Glösaer Straße, zwischen Edwin-Hoernle-Straße und B107, ein schwerer Verkehrsunfall. Die Fahrerin eines PKW Skoda befuhr die Glösaer Straße in Richtung Chemnitztalstraße. Aus bisher unbekannter Ursache geriet sie ausgangs einer Rechtskurve in den Straßengraben, überschlug sich und kam mit dem PKW auf der Straße auf der Seite zum Erliegen. Die Feuerwehr musste eine patientengerechte Bergung durch die Hecktür durchführen. Die Patientin wurde verletzt in ein Krankenhaus gebracht, am Skoda entstand Totalschaden. Für die Zeit der Bergung war die Straße voll gesperrt.