• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Stadtumbaukonzept für Chemnitz wurde aktualisiert

Städtebau Fördergebiet "Stadtumbau Ost" entwickelt sich weiter

Der Stadtrat hat eine Aktualisierung des Stadtumbaukonzeptes der Stadt Chemnitz beschlossen. Das Konzept umfasst nun zusätzlich die Fördergebiete "Stadtumbau Ost Chemnitz", "Altchemnitz" und "Zwickauer Straße". Nachdem die Aufnahme der drei Magistralen in das Stadtumbaukonzept im Jahr 2018 zunächst vom Freistaat Sachsen abgelehnt wurde, ist die Fördergebietskonzeption angepasst und aktualisiert worden. Damit wurden die Grundlagen für eine erneute Beantragung mit den neuen Handlungsräumen "Zwickauer Straße" und "Altchemnitz" geschaffen.

Umsetzung hängt von Fördermitteln ab

Die Umsetzung erfolgt vorbehaltlich der Bereitstellung von Fördermitteln von Bund, Land und der EU sowie vorbehaltlich der zur Verfügung stehenden Haushaltsmitteln der Stadt. Das Stadtumbaukonzept mit dem Fördergebiet "Stadtumbau Ost Chemnitz", seinen Handlungszielen und Maßnahmekonzepten wurde zuletzt im 2018 fortgeschrieben und ist seitdem Grundlage der Förderung. Die Aufwertung von städtischen Quartieren durch Städtebauförderung verbessert seit inzwischen 30 Jahren erheblich die Attraktivität der Stadt und macht sie lebenswerter.



Prospekte & Magazine