• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Chemnitz

Chemnitz: Zwei Pkw-Einbrüche

Polizei Zeuge in der Keplerstraße beobachtete eine der Taten

Gleich zwei Pkw-Einbrüche ereigneten sich in der Nacht zum Dienstag in Chemnitz: Zwischen Montag um 18.45 Uhr und Dienstagmorgen ist in der C.-A.-Fischer-Straße eingebrochen worden. Dabei wurde ein Navigationssystem im Wert von etwa 1.500 Euro entwendet worden. Die Höhe des Sachschadens ist bislang noch nicht bekannt.

In der Keplerstraße beobachtete ein Anwohner gegen 4.30 Uhr in der Nacht einen Dieb an einem VW und alarmierte die Polizei. Kurz vor deren Eintreffen verschwand der Täter ohne Beute. Laut dem 58-jährigen Zeugen ist der Mann ca. 35 Jahre alt, schlank und hellhäutig. Er hatte schwarze Haare und trug dunkle Kleidung. Zu den beiden Taten nimmt die Chemnitzer Polizei unter der Nummer 0371 5263-0 weitere Zeugenhinweise entgegen.



Prospekte