Chemnitzer FC zu Gast im Vogtlandstadion

Fußball CFC bestreitet Testspiel beim VFC Plauen am Mittwochabend

Der Chemnitzer FC nutzt die lange Trainingswoche zwischen den Spieltagen 12 und 13 der Regionalliga Nordost und bestreitet am Mittwoch, den 9. November, ein Testspiel beim VFC Plauen.

Spiel am 9. November um 18 Uhr

Anstoß gegen den Oberligisten im Vogtlandstadion Plauen ist um 18 Uhr. "Ein Spiel über 90 Minuten ist die bestmögliche Trainingseinheit, um die Abläufe zu stärken. Darüber hinaus ermöglicht dieser Test, Spielern die zuletzt weniger Einsatzzeiten hatten, Spielpraxis zu sammeln.

Genügend Regenerationszeit für das nächste Pflichtspiel

Zwischen den beiden Spielen in Berlin und Babelsberg liegen acht Tage. Somit hat die Mannschaft auch genügend Regenerationszeit bis zum nächsten Pflichtspiel", so Cheftrainer Christian Tiffert.

Erneutes Aufeinandertreffen der Teams

Bereits in den Sommervorbereitungen 2021 und 2022 testeten beide Teams gegeneinander. Zuletzt setzte sich der CFC am 20. Juli dieses Jahres bei tropischen Temperaturen mit 2:0 (2:0) gegen den VFC durch.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!